Swiss Inline Events

INLINE EVENTS

Findet die coolsten Events, wo ihr rollen könnt

Ihr wisst nicht, wo ein Inline-Event stattfindet oder ob es gerade eine Möglichkeit für ein Training in eurer Nähe gibt? Wir tragen diese für euch zusammen. So erhält ihr einen schnellen Überblick über alle Events. Habt ihr selbst eine Ausfahrt geplant oder findet bei euch ein Event statt?
Schreibt uns unter events@swiss-inline.ch.

Juni 2021

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
  • SWISS SKATE TOUR SST - Certina Inline Race
  • Absage - ROLL'ATHLON100 - www.rollathlon100.com
7
8
9
10
11
12
  • Kids on Skates - Benken SG
13
  • Kids on Skates - Zürich ZH
  • WORLD INLINE CUP Funchal/Madeira, POR
14
  • INLINE NIGHT - BERN
15
16
  • Kids on Skates - Konolfingen BE
17
18
19
  • Kids on Skates - Weinfelden TG
  • WORLD INLINE CUP Ostrava, TCH
20
  • SWISS SKATE TOUR SST - Inline am Belpathlon
  • Kids on Skates - Belp BE
  • Absage SLOW UP - HOCHRHEIN
21
22
23
24
25
26
27
  • Abgesagt - GERMAN INLINE CUP - Hella Hamburg Halbmarathon
  • SLOW UP - JURA
28
  • INLINE NIGHT - BERN
29
30
27. Juni 2021
  • Abgesagt - GERMAN INLINE CUP - Hella Hamburg Halbmarathon

    27. Juni 2021
    Hamburg, Deutschland

    https://www.german-inline-cup.de/rennen/hamburg/  

    Traditionsreichstes Inline-Rennen Norddeutschlands
    Auch das älteste Inline-Rennen Norddeutschlands, das im Rahmen des hella hamburg halbmarathon ausgetragen wird, verspricht Spannung pur. Hamburg ist, nach dem Auftaktrennen in Berlin, die 2. Station des GERMAN INLINE CUP, was internationale Spitzenteams garantiert. Der Skater-Höhepunkt ist die „Hamburger Abfahrt“ von Altona hinunter zum Hafen. Bei dem 800 Meter langen und höchst anspruchsvollen Gefälle sind rasante Endgeschwindigkeiten von über 50km/h möglich.

    Weitere Details anzeigen

  • SLOW UP - JURA

    27. Juni 2021
    Delsberg, Schweiz

    https://www.slowup.ch/jura/de.html

    Weitere Details anzeigen

28. Juni 2021
  • INLINE NIGHT - BERN

    28. Juni 2021  19:30 - 22:30
    Bern, Waisenhausplatz

    www.inlinenightbern.ch

    Treffpunkt jeweils 19:30 auf dem Waisenhausplatz in Bern
    Abfahrt um 20:00 Uhr
    Die Teilnahme ist kostenlos und bedarf keiner Anmeldung.

    Die Inline Night Bern ist eine Inlineskating-Tour quer durch Bern. Sie findet bei guter Witterung und trockener Strasse alle 14 Tage statt. Es werden verschiedene Routen gefahren, die jeweils von freiwilligen Helfern für eine kurze Zeit für sämtlichen Verkehr gesperrt werden. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Weitere Informationen in den Rubriken Route und Eventkalender.

    Achtung: Die Teilnahme an der Inline Night Bern ist kostenlos und erfordert keiner Anmeldung. Versicherung und Haftung ist Sache des Teilnehmers. Der Verein der Inline Night Bern lehnt jegliche Haftung bei Unfällen ab. Der Verein führt keine Kartei über Teilnehmer bzw. Staffs und ist nicht berechtigt Kontaktdaten an Dritte abzugeben.

    Es sind keine Getränke verfügbar. Bitte nehmt Trinkflaschen zur eigenen Verpflegung mit!

    Weitere Details anzeigen

3. Juli 2021
  • WORLD INLINE CUP Harbin, CHN

    3. Juli 2021

    Die Rennserie der Superklasse für die besten Inlineskater der Welt. An jeder Etappe werden auch Rennen für Fitnessskater angeboten.

    30.5.21 - Rennes, FRA
    13.6.21 - Funchal/Madeira, POR
    19.6.21 - Ostrava, TCH
    3.7.21 - Harbin, CHN
    7.8.21 - Zandvoort, NED
    19.9.21 - Barranquilla, COL
    25.9.21  Berlin, DEU
    3.1.21 - Dijon FRA

    www.world-inline-cup.com

    Weitere Details anzeigen

4. Juli 2021
  • FinLine 2021 - a week of skating in the wilderness

    4. Juli 2021 - 10. Juli 2021  

    6 Tage, gesammthaft 430km.
    30 Teilnehmer
    Viel Sauna

    https://katukiitajat.fi/english/finline-in-english/

    Last summer we were forced to cancel ourannual skating holiday first time in its historyafter 28 consecutive years. Although the currentpandemic situation [December 2020] is notgreat, we hope it will ease before summer 2021.
    In other words, we have decided to try againnext summer! In addition to a better globalsituation, we also hope that clearer travellingrules are finally in place allowing ourinternational participants to join.
    Finland is (still) a large country with big forests –and some paved roads in middle of them. Wewill re-use our existing plans: after the Swedishspeaking western coastline of FinLine 2019,FinLine will be skated in the wilderness of NorthKarelia, in the huge backwoods with bears and wolves split by the Russian border. https://w.wiki/mqu
    The plan is to follow roughly the borderline up to the most uninhabited areas of the province. Duringthe journey, we will see many of the officially declared national landscapes of Finland, like OlavinlinnaCastle, Punkaharju Ridge, North Karelian hillside villages and the Koli National Park.

    The bus will start from Helsinki on early Sunday morning July 4 and skating will finish in Joensuu onFriday July 9. The return to Helsinki will be on Saturday July 10 with an estimated arrival time inHelsinki around 7 p.m. 

    Preliminary skating legs of the basic route (extras excluded, changes possible): 
    - Sunday Savonlinna – Punkaharju 37 km
    - Monday Punkaharju – Kitee (Puhos) 95 km
    - Tuesday Kitee (Puhos) – Tuupovaara (Hoilola) 75 km
    - Wednesday Tuupovaara (Hoilola) – Ilomantsi (Hattuvaara) 93 km
    - Thursday Lieksa (Kitsi) – Kontiolahti (Romppala) 77 km (+ hydrofoil cruising)
    - Friday Kontiolahti (Romppala) – Joensuu 50 kmTotal 427 km  

    Weitere Details anzeigen

  • SLOW UP - VALLEE DE JOUX

    4. Juli 2021
    Le Sentier, 1347 Le Chenit, Schweiz

    https://www.slowup.ch/valleedejoux/fr/parcours.html

    Weitere Details anzeigen

5. Juli 2021
  • FinLine 2021 - a week of skating in the wilderness

    4. Juli 2021 - 10. Juli 2021  

    6 Tage, gesammthaft 430km.
    30 Teilnehmer
    Viel Sauna

    https://katukiitajat.fi/english/finline-in-english/

    Last summer we were forced to cancel ourannual skating holiday first time in its historyafter 28 consecutive years. Although the currentpandemic situation [December 2020] is notgreat, we hope it will ease before summer 2021.
    In other words, we have decided to try againnext summer! In addition to a better globalsituation, we also hope that clearer travellingrules are finally in place allowing ourinternational participants to join.
    Finland is (still) a large country with big forests –and some paved roads in middle of them. Wewill re-use our existing plans: after the Swedishspeaking western coastline of FinLine 2019,FinLine will be skated in the wilderness of NorthKarelia, in the huge backwoods with bears and wolves split by the Russian border. https://w.wiki/mqu
    The plan is to follow roughly the borderline up to the most uninhabited areas of the province. Duringthe journey, we will see many of the officially declared national landscapes of Finland, like OlavinlinnaCastle, Punkaharju Ridge, North Karelian hillside villages and the Koli National Park.

    The bus will start from Helsinki on early Sunday morning July 4 and skating will finish in Joensuu onFriday July 9. The return to Helsinki will be on Saturday July 10 with an estimated arrival time inHelsinki around 7 p.m. 

    Preliminary skating legs of the basic route (extras excluded, changes possible): 
    - Sunday Savonlinna – Punkaharju 37 km
    - Monday Punkaharju – Kitee (Puhos) 95 km
    - Tuesday Kitee (Puhos) – Tuupovaara (Hoilola) 75 km
    - Wednesday Tuupovaara (Hoilola) – Ilomantsi (Hattuvaara) 93 km
    - Thursday Lieksa (Kitsi) – Kontiolahti (Romppala) 77 km (+ hydrofoil cruising)
    - Friday Kontiolahti (Romppala) – Joensuu 50 kmTotal 427 km  

    Weitere Details anzeigen

6. Juli 2021
  • FinLine 2021 - a week of skating in the wilderness

    4. Juli 2021 - 10. Juli 2021  

    6 Tage, gesammthaft 430km.
    30 Teilnehmer
    Viel Sauna

    https://katukiitajat.fi/english/finline-in-english/

    Last summer we were forced to cancel ourannual skating holiday first time in its historyafter 28 consecutive years. Although the currentpandemic situation [December 2020] is notgreat, we hope it will ease before summer 2021.
    In other words, we have decided to try againnext summer! In addition to a better globalsituation, we also hope that clearer travellingrules are finally in place allowing ourinternational participants to join.
    Finland is (still) a large country with big forests –and some paved roads in middle of them. Wewill re-use our existing plans: after the Swedishspeaking western coastline of FinLine 2019,FinLine will be skated in the wilderness of NorthKarelia, in the huge backwoods with bears and wolves split by the Russian border. https://w.wiki/mqu
    The plan is to follow roughly the borderline up to the most uninhabited areas of the province. Duringthe journey, we will see many of the officially declared national landscapes of Finland, like OlavinlinnaCastle, Punkaharju Ridge, North Karelian hillside villages and the Koli National Park.

    The bus will start from Helsinki on early Sunday morning July 4 and skating will finish in Joensuu onFriday July 9. The return to Helsinki will be on Saturday July 10 with an estimated arrival time inHelsinki around 7 p.m. 

    Preliminary skating legs of the basic route (extras excluded, changes possible): 
    - Sunday Savonlinna – Punkaharju 37 km
    - Monday Punkaharju – Kitee (Puhos) 95 km
    - Tuesday Kitee (Puhos) – Tuupovaara (Hoilola) 75 km
    - Wednesday Tuupovaara (Hoilola) – Ilomantsi (Hattuvaara) 93 km
    - Thursday Lieksa (Kitsi) – Kontiolahti (Romppala) 77 km (+ hydrofoil cruising)
    - Friday Kontiolahti (Romppala) – Joensuu 50 kmTotal 427 km  

    Weitere Details anzeigen

7. Juli 2021
  • FinLine 2021 - a week of skating in the wilderness

    4. Juli 2021 - 10. Juli 2021  

    6 Tage, gesammthaft 430km.
    30 Teilnehmer
    Viel Sauna

    https://katukiitajat.fi/english/finline-in-english/

    Last summer we were forced to cancel ourannual skating holiday first time in its historyafter 28 consecutive years. Although the currentpandemic situation [December 2020] is notgreat, we hope it will ease before summer 2021.
    In other words, we have decided to try againnext summer! In addition to a better globalsituation, we also hope that clearer travellingrules are finally in place allowing ourinternational participants to join.
    Finland is (still) a large country with big forests –and some paved roads in middle of them. Wewill re-use our existing plans: after the Swedishspeaking western coastline of FinLine 2019,FinLine will be skated in the wilderness of NorthKarelia, in the huge backwoods with bears and wolves split by the Russian border. https://w.wiki/mqu
    The plan is to follow roughly the borderline up to the most uninhabited areas of the province. Duringthe journey, we will see many of the officially declared national landscapes of Finland, like OlavinlinnaCastle, Punkaharju Ridge, North Karelian hillside villages and the Koli National Park.

    The bus will start from Helsinki on early Sunday morning July 4 and skating will finish in Joensuu onFriday July 9. The return to Helsinki will be on Saturday July 10 with an estimated arrival time inHelsinki around 7 p.m. 

    Preliminary skating legs of the basic route (extras excluded, changes possible): 
    - Sunday Savonlinna – Punkaharju 37 km
    - Monday Punkaharju – Kitee (Puhos) 95 km
    - Tuesday Kitee (Puhos) – Tuupovaara (Hoilola) 75 km
    - Wednesday Tuupovaara (Hoilola) – Ilomantsi (Hattuvaara) 93 km
    - Thursday Lieksa (Kitsi) – Kontiolahti (Romppala) 77 km (+ hydrofoil cruising)
    - Friday Kontiolahti (Romppala) – Joensuu 50 kmTotal 427 km  

    Weitere Details anzeigen

8. Juli 2021
  • FinLine 2021 - a week of skating in the wilderness

    4. Juli 2021 - 10. Juli 2021  

    6 Tage, gesammthaft 430km.
    30 Teilnehmer
    Viel Sauna

    https://katukiitajat.fi/english/finline-in-english/

    Last summer we were forced to cancel ourannual skating holiday first time in its historyafter 28 consecutive years. Although the currentpandemic situation [December 2020] is notgreat, we hope it will ease before summer 2021.
    In other words, we have decided to try againnext summer! In addition to a better globalsituation, we also hope that clearer travellingrules are finally in place allowing ourinternational participants to join.
    Finland is (still) a large country with big forests –and some paved roads in middle of them. Wewill re-use our existing plans: after the Swedishspeaking western coastline of FinLine 2019,FinLine will be skated in the wilderness of NorthKarelia, in the huge backwoods with bears and wolves split by the Russian border. https://w.wiki/mqu
    The plan is to follow roughly the borderline up to the most uninhabited areas of the province. Duringthe journey, we will see many of the officially declared national landscapes of Finland, like OlavinlinnaCastle, Punkaharju Ridge, North Karelian hillside villages and the Koli National Park.

    The bus will start from Helsinki on early Sunday morning July 4 and skating will finish in Joensuu onFriday July 9. The return to Helsinki will be on Saturday July 10 with an estimated arrival time inHelsinki around 7 p.m. 

    Preliminary skating legs of the basic route (extras excluded, changes possible): 
    - Sunday Savonlinna – Punkaharju 37 km
    - Monday Punkaharju – Kitee (Puhos) 95 km
    - Tuesday Kitee (Puhos) – Tuupovaara (Hoilola) 75 km
    - Wednesday Tuupovaara (Hoilola) – Ilomantsi (Hattuvaara) 93 km
    - Thursday Lieksa (Kitsi) – Kontiolahti (Romppala) 77 km (+ hydrofoil cruising)
    - Friday Kontiolahti (Romppala) – Joensuu 50 kmTotal 427 km  

    Weitere Details anzeigen

  • Löwenskate

    8. Juli 2021 - 11. Juli 2021  

    Eine viertägige Ausfahrt in Süddeutschland. Es kann auch an einzelnen Tagen teilgenommen werden.

    Wir werden auf einer neuen Strecke von Basel nach Karlsruhe unterwegs sein. Die Details verraten wir nach und nach in den nächsten Monaten.

    Strecken

    Donnerstag (8. Juli 2021): Basel – Freiburg

    Aktuell sind wir noch an der Ausarbeitung der Strecke. Über diese Etappe verraten wir Euch später noch was.

    Freitag (9. Juli 2021): Freiburg – Gengenbach

    Von der ehemaligen badischen Landeshauptstadt Freiburg geht es durch die oberreheinische Tiefebene zu unserem neuen Zwischenstop in Gengenbach.

    Samstag (10. Juli 2021): Gengenbach – Bühl

    Am Samstag geht es weiter in das wohl schönste Städtchen zwischen Schwarzwald und Rhein.

    Sonntag (11. Juli 2021): Bühl – Karlsruhe

    Auf der letzten Etappe geht es von Bühl nach Karlsruhe.

    Und das ist alles dabei:

    • eine traumhafte Streckenführung durch das schöne badische Ländle
    • eine Hotelübernachtung in Freiburg, inkl. Frühstücksbuffet
    • eine Hotelübernachtung in Gengenbach, inkl. Frühstücksbuffet
    • eine Hotelübernachtung in Bühl, inkl. Frühstücksbuffet
    • Getränke und Snacks bei den Verpflegungsstops (ca. alle 15-20km)
    • jeden Tag festgelegte Mittagessen (ohne Getränke)
    • professionelle Erste Hilfe durch das erfahrene Team der Sani Skater vom Bayerischen Roten Kreuz
    • Gepäcktransport und Besenwagen auf der Strecke
    • erfahrene Tourbetreuung
    • Sonnenschein und mind. 20°C (keine Garantie)

    Mögliche Zusatzleistungen

    • Möglichkeit der Einzelzimmerbuchung (sehr begrenzt)
    • zusätzliche Übernachtungen bei Teilnahme am Löwen Skate als 2-Tages- oder 1-Tages-Tour
    • Sonderangebote in der Hotelwelt Kübler für die Übernachtung direkt vor oder nach dem Löwen Skate

    https://www.sport-loewen-baden.de/wp/loewen-skate-2020-vom-9-bis-12-juli/
    https://www.sport-loewen-baden.de/wp/category/inline-skaten/

    Weitere Details anzeigen

9. Juli 2021
  • FinLine 2021 - a week of skating in the wilderness

    4. Juli 2021 - 10. Juli 2021  

    6 Tage, gesammthaft 430km.
    30 Teilnehmer
    Viel Sauna

    https://katukiitajat.fi/english/finline-in-english/

    Last summer we were forced to cancel ourannual skating holiday first time in its historyafter 28 consecutive years. Although the currentpandemic situation [December 2020] is notgreat, we hope it will ease before summer 2021.
    In other words, we have decided to try againnext summer! In addition to a better globalsituation, we also hope that clearer travellingrules are finally in place allowing ourinternational participants to join.
    Finland is (still) a large country with big forests –and some paved roads in middle of them. Wewill re-use our existing plans: after the Swedishspeaking western coastline of FinLine 2019,FinLine will be skated in the wilderness of NorthKarelia, in the huge backwoods with bears and wolves split by the Russian border. https://w.wiki/mqu
    The plan is to follow roughly the borderline up to the most uninhabited areas of the province. Duringthe journey, we will see many of the officially declared national landscapes of Finland, like OlavinlinnaCastle, Punkaharju Ridge, North Karelian hillside villages and the Koli National Park.

    The bus will start from Helsinki on early Sunday morning July 4 and skating will finish in Joensuu onFriday July 9. The return to Helsinki will be on Saturday July 10 with an estimated arrival time inHelsinki around 7 p.m. 

    Preliminary skating legs of the basic route (extras excluded, changes possible): 
    - Sunday Savonlinna – Punkaharju 37 km
    - Monday Punkaharju – Kitee (Puhos) 95 km
    - Tuesday Kitee (Puhos) – Tuupovaara (Hoilola) 75 km
    - Wednesday Tuupovaara (Hoilola) – Ilomantsi (Hattuvaara) 93 km
    - Thursday Lieksa (Kitsi) – Kontiolahti (Romppala) 77 km (+ hydrofoil cruising)
    - Friday Kontiolahti (Romppala) – Joensuu 50 kmTotal 427 km  

    Weitere Details anzeigen

  • Löwenskate

    8. Juli 2021 - 11. Juli 2021  

    Eine viertägige Ausfahrt in Süddeutschland. Es kann auch an einzelnen Tagen teilgenommen werden.

    Wir werden auf einer neuen Strecke von Basel nach Karlsruhe unterwegs sein. Die Details verraten wir nach und nach in den nächsten Monaten.

    Strecken

    Donnerstag (8. Juli 2021): Basel – Freiburg

    Aktuell sind wir noch an der Ausarbeitung der Strecke. Über diese Etappe verraten wir Euch später noch was.

    Freitag (9. Juli 2021): Freiburg – Gengenbach

    Von der ehemaligen badischen Landeshauptstadt Freiburg geht es durch die oberreheinische Tiefebene zu unserem neuen Zwischenstop in Gengenbach.

    Samstag (10. Juli 2021): Gengenbach – Bühl

    Am Samstag geht es weiter in das wohl schönste Städtchen zwischen Schwarzwald und Rhein.

    Sonntag (11. Juli 2021): Bühl – Karlsruhe

    Auf der letzten Etappe geht es von Bühl nach Karlsruhe.

    Und das ist alles dabei:

    • eine traumhafte Streckenführung durch das schöne badische Ländle
    • eine Hotelübernachtung in Freiburg, inkl. Frühstücksbuffet
    • eine Hotelübernachtung in Gengenbach, inkl. Frühstücksbuffet
    • eine Hotelübernachtung in Bühl, inkl. Frühstücksbuffet
    • Getränke und Snacks bei den Verpflegungsstops (ca. alle 15-20km)
    • jeden Tag festgelegte Mittagessen (ohne Getränke)
    • professionelle Erste Hilfe durch das erfahrene Team der Sani Skater vom Bayerischen Roten Kreuz
    • Gepäcktransport und Besenwagen auf der Strecke
    • erfahrene Tourbetreuung
    • Sonnenschein und mind. 20°C (keine Garantie)

    Mögliche Zusatzleistungen

    • Möglichkeit der Einzelzimmerbuchung (sehr begrenzt)
    • zusätzliche Übernachtungen bei Teilnahme am Löwen Skate als 2-Tages- oder 1-Tages-Tour
    • Sonderangebote in der Hotelwelt Kübler für die Übernachtung direkt vor oder nach dem Löwen Skate

    https://www.sport-loewen-baden.de/wp/loewen-skate-2020-vom-9-bis-12-juli/
    https://www.sport-loewen-baden.de/wp/category/inline-skaten/

    Weitere Details anzeigen

10. Juli 2021
  • FinLine 2021 - a week of skating in the wilderness

    4. Juli 2021 - 10. Juli 2021  

    6 Tage, gesammthaft 430km.
    30 Teilnehmer
    Viel Sauna

    https://katukiitajat.fi/english/finline-in-english/

    Last summer we were forced to cancel ourannual skating holiday first time in its historyafter 28 consecutive years. Although the currentpandemic situation [December 2020] is notgreat, we hope it will ease before summer 2021.
    In other words, we have decided to try againnext summer! In addition to a better globalsituation, we also hope that clearer travellingrules are finally in place allowing ourinternational participants to join.
    Finland is (still) a large country with big forests –and some paved roads in middle of them. Wewill re-use our existing plans: after the Swedishspeaking western coastline of FinLine 2019,FinLine will be skated in the wilderness of NorthKarelia, in the huge backwoods with bears and wolves split by the Russian border. https://w.wiki/mqu
    The plan is to follow roughly the borderline up to the most uninhabited areas of the province. Duringthe journey, we will see many of the officially declared national landscapes of Finland, like OlavinlinnaCastle, Punkaharju Ridge, North Karelian hillside villages and the Koli National Park.

    The bus will start from Helsinki on early Sunday morning July 4 and skating will finish in Joensuu onFriday July 9. The return to Helsinki will be on Saturday July 10 with an estimated arrival time inHelsinki around 7 p.m. 

    Preliminary skating legs of the basic route (extras excluded, changes possible): 
    - Sunday Savonlinna – Punkaharju 37 km
    - Monday Punkaharju – Kitee (Puhos) 95 km
    - Tuesday Kitee (Puhos) – Tuupovaara (Hoilola) 75 km
    - Wednesday Tuupovaara (Hoilola) – Ilomantsi (Hattuvaara) 93 km
    - Thursday Lieksa (Kitsi) – Kontiolahti (Romppala) 77 km (+ hydrofoil cruising)
    - Friday Kontiolahti (Romppala) – Joensuu 50 kmTotal 427 km  

    Weitere Details anzeigen

  • Löwenskate

    8. Juli 2021 - 11. Juli 2021  

    Eine viertägige Ausfahrt in Süddeutschland. Es kann auch an einzelnen Tagen teilgenommen werden.

    Wir werden auf einer neuen Strecke von Basel nach Karlsruhe unterwegs sein. Die Details verraten wir nach und nach in den nächsten Monaten.

    Strecken

    Donnerstag (8. Juli 2021): Basel – Freiburg

    Aktuell sind wir noch an der Ausarbeitung der Strecke. Über diese Etappe verraten wir Euch später noch was.

    Freitag (9. Juli 2021): Freiburg – Gengenbach

    Von der ehemaligen badischen Landeshauptstadt Freiburg geht es durch die oberreheinische Tiefebene zu unserem neuen Zwischenstop in Gengenbach.

    Samstag (10. Juli 2021): Gengenbach – Bühl

    Am Samstag geht es weiter in das wohl schönste Städtchen zwischen Schwarzwald und Rhein.

    Sonntag (11. Juli 2021): Bühl – Karlsruhe

    Auf der letzten Etappe geht es von Bühl nach Karlsruhe.

    Und das ist alles dabei:

    • eine traumhafte Streckenführung durch das schöne badische Ländle
    • eine Hotelübernachtung in Freiburg, inkl. Frühstücksbuffet
    • eine Hotelübernachtung in Gengenbach, inkl. Frühstücksbuffet
    • eine Hotelübernachtung in Bühl, inkl. Frühstücksbuffet
    • Getränke und Snacks bei den Verpflegungsstops (ca. alle 15-20km)
    • jeden Tag festgelegte Mittagessen (ohne Getränke)
    • professionelle Erste Hilfe durch das erfahrene Team der Sani Skater vom Bayerischen Roten Kreuz
    • Gepäcktransport und Besenwagen auf der Strecke
    • erfahrene Tourbetreuung
    • Sonnenschein und mind. 20°C (keine Garantie)

    Mögliche Zusatzleistungen

    • Möglichkeit der Einzelzimmerbuchung (sehr begrenzt)
    • zusätzliche Übernachtungen bei Teilnahme am Löwen Skate als 2-Tages- oder 1-Tages-Tour
    • Sonderangebote in der Hotelwelt Kübler für die Übernachtung direkt vor oder nach dem Löwen Skate

    https://www.sport-loewen-baden.de/wp/loewen-skate-2020-vom-9-bis-12-juli/
    https://www.sport-loewen-baden.de/wp/category/inline-skaten/

    Weitere Details anzeigen

11. Juli 2021
  • Löwenskate

    8. Juli 2021 - 11. Juli 2021  

    Eine viertägige Ausfahrt in Süddeutschland. Es kann auch an einzelnen Tagen teilgenommen werden.

    Wir werden auf einer neuen Strecke von Basel nach Karlsruhe unterwegs sein. Die Details verraten wir nach und nach in den nächsten Monaten.

    Strecken

    Donnerstag (8. Juli 2021): Basel – Freiburg

    Aktuell sind wir noch an der Ausarbeitung der Strecke. Über diese Etappe verraten wir Euch später noch was.

    Freitag (9. Juli 2021): Freiburg – Gengenbach

    Von der ehemaligen badischen Landeshauptstadt Freiburg geht es durch die oberreheinische Tiefebene zu unserem neuen Zwischenstop in Gengenbach.

    Samstag (10. Juli 2021): Gengenbach – Bühl

    Am Samstag geht es weiter in das wohl schönste Städtchen zwischen Schwarzwald und Rhein.

    Sonntag (11. Juli 2021): Bühl – Karlsruhe

    Auf der letzten Etappe geht es von Bühl nach Karlsruhe.

    Und das ist alles dabei:

    • eine traumhafte Streckenführung durch das schöne badische Ländle
    • eine Hotelübernachtung in Freiburg, inkl. Frühstücksbuffet
    • eine Hotelübernachtung in Gengenbach, inkl. Frühstücksbuffet
    • eine Hotelübernachtung in Bühl, inkl. Frühstücksbuffet
    • Getränke und Snacks bei den Verpflegungsstops (ca. alle 15-20km)
    • jeden Tag festgelegte Mittagessen (ohne Getränke)
    • professionelle Erste Hilfe durch das erfahrene Team der Sani Skater vom Bayerischen Roten Kreuz
    • Gepäcktransport und Besenwagen auf der Strecke
    • erfahrene Tourbetreuung
    • Sonnenschein und mind. 20°C (keine Garantie)

    Mögliche Zusatzleistungen

    • Möglichkeit der Einzelzimmerbuchung (sehr begrenzt)
    • zusätzliche Übernachtungen bei Teilnahme am Löwen Skate als 2-Tages- oder 1-Tages-Tour
    • Sonderangebote in der Hotelwelt Kübler für die Übernachtung direkt vor oder nach dem Löwen Skate

    https://www.sport-loewen-baden.de/wp/loewen-skate-2020-vom-9-bis-12-juli/
    https://www.sport-loewen-baden.de/wp/category/inline-skaten/

    Weitere Details anzeigen

12. Juli 2021
  • INLINE NIGHT - BERN

    12. Juli 2021  19:30 - 22:30
    Bern, Waisenhausplatz

    www.inlinenightbern.ch

    Treffpunkt jeweils 19:30 auf dem Waisenhausplatz in Bern
    Abfahrt um 20:00 Uhr
    Die Teilnahme ist kostenlos und bedarf keiner Anmeldung.

    Die Inline Night Bern ist eine Inlineskating-Tour quer durch Bern. Sie findet bei guter Witterung und trockener Strasse alle 14 Tage statt. Es werden verschiedene Routen gefahren, die jeweils von freiwilligen Helfern für eine kurze Zeit für sämtlichen Verkehr gesperrt werden. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Weitere Informationen in den Rubriken Route und Eventkalender.

    Achtung: Die Teilnahme an der Inline Night Bern ist kostenlos und erfordert keiner Anmeldung. Versicherung und Haftung ist Sache des Teilnehmers. Der Verein der Inline Night Bern lehnt jegliche Haftung bei Unfällen ab. Der Verein führt keine Kartei über Teilnehmer bzw. Staffs und ist nicht berechtigt Kontaktdaten an Dritte abzugeben.

    Es sind keine Getränke verfügbar. Bitte nehmt Trinkflaschen zur eigenen Verpflegung mit!

    Weitere Details anzeigen

17. Juli 2021
  • Skate & Boat Holland Nordroute

    17. Juli 2021 - 24. Juli 2021  

    Reisetermine: 17.-24. Juli 2021 Nordroute / 24.-31. Juli 2021 Südroute

    Eine Reise für Geniesser: Auf dem Ferienschiff wohnen und die holländische Landschaft auf den Skates erkunden. Das ist Skate&Boat Holland!

    Reiseprogramm und Priese  - https://www.motionline.ch/skate-and-boat-holland/

    2021 begrüssen wir Sie erneut während zwei Wochen in Holland: In der ersten Woche vom 17.-24. Juli erkunden wir den Norden und in der zweiten Woche vom 24.-31. Juli den Süden von Holland.  Wir verbringen die Nächte auf unserem Ferienschiff und lassen uns von der Crew verwöhnen. 

    Der Norden zeichnet sich durch grosse Naturbelassenheit, abwechslungsreiche Heiden- und Düne-Landschaften sowie dem gemütlichen Nordsee-Feeling aus. Unsere Südroute ist geprägt von idyllischen Kanälen, Flüssen, Windmühlen und dem Wechsel zwischen kleinen historischen Städten und der Moderne von Den Haag.

    In diesen beiden Aktiv-Wochen in Holland skaten wir auf dem besten Fahrradnetz der Welt mit glatten Strassenbelägen, lassen uns von der Gemütlichkeit der historischen Städte verzaubern, geniessen die Gastfreundschaft der aufgeschlossenen, hilfsbereiten und liebevollen Holländer und lassen uns dabei auf unserem fahrenden Hotel von Stadt zu Stadt bringen.

    Täglich haben wir für die verschiedenen Bedürfnisse Streckenvarianten zwischen 30km und 95km ausgearbeitet. An den Reisen kann auch mit dem Fahrrad teilgenommen werden.

    Spezialbedingungen Covid19:  Bei Reiseannulation in Folge Covid19 durch den Reiseveranstalter wird der volle Reisepreis zurück erstattet oder auf eine andere Reise zu einem späteren Zeitpunkt gut geschrieben.

    Weitere Details anzeigen

18. Juli 2021
  • Skate & Boat Holland Nordroute

    17. Juli 2021 - 24. Juli 2021  

    Reisetermine: 17.-24. Juli 2021 Nordroute / 24.-31. Juli 2021 Südroute

    Eine Reise für Geniesser: Auf dem Ferienschiff wohnen und die holländische Landschaft auf den Skates erkunden. Das ist Skate&Boat Holland!

    Reiseprogramm und Priese  - https://www.motionline.ch/skate-and-boat-holland/

    2021 begrüssen wir Sie erneut während zwei Wochen in Holland: In der ersten Woche vom 17.-24. Juli erkunden wir den Norden und in der zweiten Woche vom 24.-31. Juli den Süden von Holland.  Wir verbringen die Nächte auf unserem Ferienschiff und lassen uns von der Crew verwöhnen. 

    Der Norden zeichnet sich durch grosse Naturbelassenheit, abwechslungsreiche Heiden- und Düne-Landschaften sowie dem gemütlichen Nordsee-Feeling aus. Unsere Südroute ist geprägt von idyllischen Kanälen, Flüssen, Windmühlen und dem Wechsel zwischen kleinen historischen Städten und der Moderne von Den Haag.

    In diesen beiden Aktiv-Wochen in Holland skaten wir auf dem besten Fahrradnetz der Welt mit glatten Strassenbelägen, lassen uns von der Gemütlichkeit der historischen Städte verzaubern, geniessen die Gastfreundschaft der aufgeschlossenen, hilfsbereiten und liebevollen Holländer und lassen uns dabei auf unserem fahrenden Hotel von Stadt zu Stadt bringen.

    Täglich haben wir für die verschiedenen Bedürfnisse Streckenvarianten zwischen 30km und 95km ausgearbeitet. An den Reisen kann auch mit dem Fahrrad teilgenommen werden.

    Spezialbedingungen Covid19:  Bei Reiseannulation in Folge Covid19 durch den Reiseveranstalter wird der volle Reisepreis zurück erstattet oder auf eine andere Reise zu einem späteren Zeitpunkt gut geschrieben.

    Weitere Details anzeigen

19. Juli 2021
  • Skate & Boat Holland Nordroute

    17. Juli 2021 - 24. Juli 2021  

    Reisetermine: 17.-24. Juli 2021 Nordroute / 24.-31. Juli 2021 Südroute

    Eine Reise für Geniesser: Auf dem Ferienschiff wohnen und die holländische Landschaft auf den Skates erkunden. Das ist Skate&Boat Holland!

    Reiseprogramm und Priese  - https://www.motionline.ch/skate-and-boat-holland/

    2021 begrüssen wir Sie erneut während zwei Wochen in Holland: In der ersten Woche vom 17.-24. Juli erkunden wir den Norden und in der zweiten Woche vom 24.-31. Juli den Süden von Holland.  Wir verbringen die Nächte auf unserem Ferienschiff und lassen uns von der Crew verwöhnen. 

    Der Norden zeichnet sich durch grosse Naturbelassenheit, abwechslungsreiche Heiden- und Düne-Landschaften sowie dem gemütlichen Nordsee-Feeling aus. Unsere Südroute ist geprägt von idyllischen Kanälen, Flüssen, Windmühlen und dem Wechsel zwischen kleinen historischen Städten und der Moderne von Den Haag.

    In diesen beiden Aktiv-Wochen in Holland skaten wir auf dem besten Fahrradnetz der Welt mit glatten Strassenbelägen, lassen uns von der Gemütlichkeit der historischen Städte verzaubern, geniessen die Gastfreundschaft der aufgeschlossenen, hilfsbereiten und liebevollen Holländer und lassen uns dabei auf unserem fahrenden Hotel von Stadt zu Stadt bringen.

    Täglich haben wir für die verschiedenen Bedürfnisse Streckenvarianten zwischen 30km und 95km ausgearbeitet. An den Reisen kann auch mit dem Fahrrad teilgenommen werden.

    Spezialbedingungen Covid19:  Bei Reiseannulation in Folge Covid19 durch den Reiseveranstalter wird der volle Reisepreis zurück erstattet oder auf eine andere Reise zu einem späteren Zeitpunkt gut geschrieben.

    Weitere Details anzeigen

20. Juli 2021
  • Skate & Boat Holland Nordroute

    17. Juli 2021 - 24. Juli 2021  

    Reisetermine: 17.-24. Juli 2021 Nordroute / 24.-31. Juli 2021 Südroute

    Eine Reise für Geniesser: Auf dem Ferienschiff wohnen und die holländische Landschaft auf den Skates erkunden. Das ist Skate&Boat Holland!

    Reiseprogramm und Priese  - https://www.motionline.ch/skate-and-boat-holland/

    2021 begrüssen wir Sie erneut während zwei Wochen in Holland: In der ersten Woche vom 17.-24. Juli erkunden wir den Norden und in der zweiten Woche vom 24.-31. Juli den Süden von Holland.  Wir verbringen die Nächte auf unserem Ferienschiff und lassen uns von der Crew verwöhnen. 

    Der Norden zeichnet sich durch grosse Naturbelassenheit, abwechslungsreiche Heiden- und Düne-Landschaften sowie dem gemütlichen Nordsee-Feeling aus. Unsere Südroute ist geprägt von idyllischen Kanälen, Flüssen, Windmühlen und dem Wechsel zwischen kleinen historischen Städten und der Moderne von Den Haag.

    In diesen beiden Aktiv-Wochen in Holland skaten wir auf dem besten Fahrradnetz der Welt mit glatten Strassenbelägen, lassen uns von der Gemütlichkeit der historischen Städte verzaubern, geniessen die Gastfreundschaft der aufgeschlossenen, hilfsbereiten und liebevollen Holländer und lassen uns dabei auf unserem fahrenden Hotel von Stadt zu Stadt bringen.

    Täglich haben wir für die verschiedenen Bedürfnisse Streckenvarianten zwischen 30km und 95km ausgearbeitet. An den Reisen kann auch mit dem Fahrrad teilgenommen werden.

    Spezialbedingungen Covid19:  Bei Reiseannulation in Folge Covid19 durch den Reiseveranstalter wird der volle Reisepreis zurück erstattet oder auf eine andere Reise zu einem späteren Zeitpunkt gut geschrieben.

    Weitere Details anzeigen

Partner / Sponsoren